Schlossermeister Helmut Baumgartner, A - 1180 Wien, Kreuzgasse 29, Tel + Fax: + 43 - 1 - 408 20 12, e-mail: office@wsd-schluesseldienst.at
Schließanlagen

Schließanlagen und codierte Einzelschließungen
Bei Anwesen mit mehreren Türen macht sich ein Schließsystem bezahlt. Es gibt verschiedste Arten von Schließanlagen die man kombinieren kann.
Bei Zentralschließanlagen schließen mehrere Schlüssel einen Zylinder (z.B. eine Haustür)
Bei einer Hauptschlüsselanlage schließt ein Hauptschlüssel mehrere Zylinder wobei jeder Zylinder trotzdem eine eigene Schließung hat.
Eine General-Haupschlüsselanlage ist in mehrere Gruppen unterteilt. Jeder einzelnen Gruppe können beliebig viele Zylinder zugeordnet werden.

Wann brauche ich eine Schliessanlage ?
Die Meinung ist weit verbreitet, dass Objektschutz und der sich darin befindende Personen und Sachwerte nur eine ausgewählte Gruppe von Betrieben mit extremen Risiken betrifft, wie Banken, Kernkraftwerke, chemische Fabriken, militärische Anlagen usw. Dies ist natürlich eine irrige Auffassung, denn beim Objektschutz befasst man sich nicht nur mit grossen Risiken, sondern mit allen Risiken, die jeden einzelnen interessieren müssen, sei dies nun Diebstahl von Bargeld und Sachwerten, Werkspionage, Brand oder Sabotage.

Was kostet eine Schliessanlage?
Die erforderlichen Schutzmassnahmen sind in den meisten Fällen mit einfachen Mitteln zu realisieren und deshalb wirtschaftlich in jedem Fall tragbar. Die Schutzmassnahmen sollten gleichwertig, das heisst der Schutz sollte rund um das Objekt einigermassen gleich sein, das heisst beispielsweise nicht eine Panzertüre mit Zutrittskontrolle am Haupteingang, gleichzeitig aber eine leicht überwindbare oder sogar offene Hintertüre.

Wie wird eine Schliessanlage geplant?
Die Planung einer Schliessanlage beginnt mit dem Schliessplanentwurf. Und dann folgt der Gang zum Fachbetrieb.

 

   

 
Währinger Schlüsseldienst • Helmut Baumgartner • A - 1180 Wien • Kreuzgasse 29 • Tel: +43-1-408 20 12 • office@wsd-schluesseldienst.at